Autorin

Spannende Geschichten für Kinder

Als Kind wünschte ich mir von einer Geschichte vor allem, dass sie mich von Anfang bis Ende fesselt. Heute schreibe ich das, was ich damals gern gelesen hätte, einfach selbst: spannende, humorvolle Erzählungen ohne Betulichkeit.

Eine Gute-Nacht-Geschichte, die ich für meinen Sohn erfunden hatte und dann bei einem Wettbewerb einreichte, war meine erste Veröffentlichung. Diesen Erfolg nahm ich zum Anlass, mich professionell mit dem Handwerk des Schreibens zu befassen − mit dem Effekt, dass weitere Veröffentlichungen folgten.

Seitdem ist mein Vergnügen am Schreiben noch gestiegen. Es macht mir einfach Spaß, Geschichten für Kinder zu erfinden. Ideen kommen mir oft beim Kochen oder in der Badewanne und verfolgen mich dann so lange, bis ich mich hinsetze und sie zu Papier bringe.

Vom Übersetzen bin ich es gewohnt, jedes Wort auf seine Bedeutung abzuhorchen und feinste Nuancen zu erspüren. Dieser sorgfältige Umgang mit der Sprache prägt auch mein freies Schreiben.

Ich schreibe besonders gern für die Altersgruppe zwischen vier und zehn Jahren, und die gnadenlosesten Kritiker leben unter meinem eigenen Dach. Aber wenn ich ihnen eine neue Geschichte vorstelle und ihre Augen zu leuchten beginnen, dann weiß ich: Das Werk ist gelungen.

Außer meinen Büchern schreibe ich auch auf Anfrage gerne Kindergeschichten zu zu vorgegebenen Themen, beispielsweise für Kinder- und Elternzeitschriften oder Anthologien. Vielleicht schreibe ich ja auch demnächst für Sie?

Leseproben: Kinderkrimi "Detective Invisible" und Kindergeschichten Waschbärenwäsche, Das Picknick, Zauberer Minimax

Corinna Wieja · 0049 (0) 6039 43883 · info@corinnawieja.de